Forget His Voice

©1997 Brian Hazard (ASCAP)

 

It's stay-up sleepy time again
Am I supposed to trust in you?
And as the clock strikes 2 a.m I toss and turn with what to
Do or to say when you come home
Or if it really matters
So what if your hair smells like cologne?
We know you've done it all before

I saw your careful thoughts ollide
The day you told me everything
Beneath the guilt you wore a pride
In what you felt was honesty
But you weren't counting the lies
Three months of silence had to bring
I can forgive
Don't look surprised
I only ask one little thing

Forget his mouth
Forget his eyes
Forget a thousand little lies
Forget you ever had a choice
Forget his name
Forget his voice

I never claimed that I was perfect
I suppose it was implied
So were you driven to his arms
By my imperfect sense of pride?
Or perhaps something you read
Or the way I made love to you desperately, desolately
I guess that you were desperate too

I always loved the things in you that I could never be
But there must be a side of you I wasn't meant to see
Show me
Though my heart should be barren
Still my love for you grows
Like the weeds that destroy the flowers

Vergiss seine Stimme

Ich bin noch immer wach um diese Zeit, wieder einmal
Sollte ich dir etwa vertrauen?
Und um 2 Uhr morgens
Wälze ich mich hin und her und überlege
Was ich tun oder sagen soll, wenn Du nach Hause kommst
Oder ob es überhaupt von Bedeutung ist
Also was ist, wenn Dein Haar nach Kölnischwasser riecht?
Wir beide wissen, dass Du es bereits schon vorher einmal getan hast

Ich sah Deine sorgenvollen Gedanken, im Widerspruch zu jenem Tag
An dem Du mir alles erzähltest
Neben dem Gefühl von Schuld, empfandest Du dennoch Stolz
Weil das was Du fühltest vollkommen aufrichtig war
Aber Du hattest die Lügen nicht berücksichtigt
Die drei Monate der Stille mit sich brachten
Ich kann vergeben
Schau nicht so überrascht
Ich bitte Dich nur um eine Kleinigkeit

Vergesse seinen Mund
Vergesse seine Augen
Vergesse tausend kleine Lügen
Vergesse, dass
Du jemals eine Wahl hattest
Vergesse seinen Namen
Vergesse seine Stimme

Ich habe nie so getan als wäre ich perfekt
Ich nehme an, dass es den Anschein hatte
Hat Dich mein unvollkommener, falscher Stolz in seine Arme getrieben ?
Oder vielleicht etwas was Du gelesen hast
Oder die Art und Weise wie ich Dich liebte, verzweifelt & trostlos
Ich nehme an, dass Du auch verzweifelt warst

Ich liebte immer jene Eigenschaften an Dir, die ich selber nie besaß
Aber es muss noch eine andere Seite an Dir geben, die ich übersehen habe
Zeige sie mir
Obwohl mein Herz karg & fruchtlos ist
Wächst meine Liebe zu Dir noch immer
Genau wie das Unkraut, das die Blumen eingehen lässt

colortheory.com - official Website

offizielle Links

Aktuelles

Homepage online

Die Fanseite ctmusic.de / colortheory.de ist seit dem 25. März 2002 online.

Aktualisiert: 22.09.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2002-2016 Thomas Hanewinkel | Eine deutsche Color Theory Fanseite