Realist

©2002 Brian Hazard (ASCAP)

 

It may not always be like this
I hate to be such a realist
If someday your lips should touch another’s
And I should come between two star-crossed lovers
If someday your strong but tender fingers
Should close around the heart of some rose-bringer
As they grow tight around mine still
Then grant me this one thing
This one small thing

It may not always be like this
I hate to be such a realist
But if someday you should lay your silky hair
On his smiling face in that silence that we share
If you should hear the same bewildered words
That spill out in an incoherent blur
From the exposed and helpless soul
Then grant me this one thing
This one small thing

Let me know
Just let me know
You who own my heart
If we must be apart
Let me know
Just let me know
Send a little word
When you know for sure
Let me know

So I can go to him and take his hands
And cut the anchor free
Look into his eyes and say
“Accept all happiness from me”
Then at last I’ll turn my face
To see the dying day
And hear a single bird’s faint song
From somewhere far away
So far away

Realist

Vielleicht mag es nie so kommen 
Ich hasse es ein solcher Realist zu sein 
Aber wenn eines Tages deine Lippen die eines anderen berühren sollten
Und ich der Liebe zweier Menschen im Weg sein sollte,
Die unter keinem guten Stern steht
Wenn eines Tages deine starken aber zärtlichen Finger
Das Herz eines Rosenkavaliers umschließen sollten
Obwohl sie meins noch fest umklammern
Dann gestatte mir diese eine Sache
Diese eine kleine Sache 

Vielleicht mag es nie so kommen
Ich hasse es ein solcher Realist zu sein
Aber wenn du eines Tages dein seidiges Haar
Auf sein zufriedenes Gesicht legen solltest, in der Stille die wir teilen
Wenn du genau die gleichen verwirrenden Worte hören solltest
Die sich in widersprüchlicher Unklarheit ergießen
Ausgehend von einer entblößten und ausgelieferten Seele
Dann gestatte mir diese eine Sache
Diese eine kleine Sache

Lass es mich wissen
Lass es mich einfach wissen
Du, diejenige der mein Herz gehört
Wenn wir getrennt sein müssen
Lass es mich wissen
Lass es mich einfach wissen
Sende mir eine kurze Botschaft
Wenn du dir sicher bist
Lass es mich wissen

So kann ich ihm entgegentreten und verzeihen
Und endlich loslassen
Ich schaue ihm in die Augen und sage
"Nimm alles Glück von mir an"
Dann schließlich wende ich meinen Blick
Dem Ende des Tages zu
Und höre das leise Lied eines einzelnen Vogels
Von irgendwo aus der Ferne 
Aus weiter Ferne

colortheory.com - official Website

offizielle Links

Aktuelles

Homepage online

Die Fanseite ctmusic.de / colortheory.de ist seit dem 25. März 2002 online.

Aktualisiert: 22.09.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2002-2016 Thomas Hanewinkel | Eine deutsche Color Theory Fanseite