Perfection

©2002 Brian Hazard (ASCAP)

 

I held you in a dream
Your back against my chest
In your beauty I put my faith
Though I never even saw your face
You whispered warm
Syllables soft as your skin
Firsthand I learned
In heaven the poetry doesn’t have words

But you fell out of the sky
A pillow in my arms
Your tender voice lost without trace
Smothered by the static and the bass
I closed my eyes
Started to fall back asleep
But I couldn’t risk
Tainting our tryst with an unforeseen twist

It’s alright now
It’s alright now
If I can feel that way
If my mind can comprehend perfection
Then just maybe it exists
It’s alright now
It’s alright now

Vollkommenheit

In einem Traum hielt ich dich in meinen Armen
Deinen Rücken an meine Brust gelehnt
Ich vertraue auf deine Schönheit
Obwohl ich dein Gesicht nie erblickte
Deine geflüsterte Wärme
Einsilbig weich wie deine Haut
Als erstes lernte ich
Das im Paradies die Poesie keiner Worte bedarf 

Aber du fielst aus den Wolken
Ein Kissen in meinen Armen
Deine zärtliche Stimme verschwand ohne jede Vorwarnung
Gedämpft von der Statik und dem Bass
Ich schloss meine Augen
Fiel beinahe wieder in tiefen Schlaf
Aber ich konnte es nicht riskieren
Unsere Begegnung mit einer unerwarteten Schikane zu beflecken

Jetzt ist es in Ordnung
Jetzt ist es in Ordnung
Wenn ich so empfinden kann
Wenn mein Geist die Vollkommenheit begreifen kann
Falls es sie denn gibt
Jetzt ist es in Ordnung
Jetzt ist es in Ordnung

colortheory.com - official Website

offizielle Links

Aktuelles

Homepage online

Die Fanseite ctmusic.de / colortheory.de ist seit dem 25. März 2002 online.

Aktualisiert: 22.09.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2002-2016 Thomas Hanewinkel | Eine deutsche Color Theory Fanseite