Something Beautiful - Songlyrics

Bei seiner fünften CD hat Brian Hazard gänzlich auf elektronische Sounds verzichtet. Stattdessen präsentiert er mit "Something Beautiful" ein aufwendig produziertes Akustik-Album, für das er zum ersten Mal auch einige Studiomusiker arrangierte.

Die Richtung des Albums ist nicht zuletzt deshalb zwischen Rock Musik und einem Broadway Musical anzusiedeln. Piano, Harfe, Streicher-Quartett und analoge Drums sind nur einige Instrumente, die auf Something Beautiful zum Einsatz kommen. Nicht nur durch das einmalige Songwriting, sondern auch durch eine heutzutage außergewöhnliche Instrumentierung beweist Brian Hazard, dass moderne Popmusik atmosphärisch einmalig, klassisch und dennoch zeitlos klingen kann.

 

Something Beautiful wurde am 29. Oktober 2002 veröffentlicht und hat eine Gesamtspielzeit von 45:48 Minuten.

Album Details / CD Credits

All songs written by Brian Hazard (ASCAP) ©2002,
except "Something Beautiful" ©2002
Brian Hazard (ASCAP) & Keith   Gillard (SOCAN/ASCAP)

Lyrics for "Realist" based on a poem by e.e. cummings

Vocals, piano, vibraphone: Brian Hazard 
Drums, percussion: Jonathan Moffett 
Fretless bass: Baba Elephante 
Flute, harp: Brian Noel
Strings: Paul Pai-Shih Lee, Esther Minwary, Colin Pearson 
Drums and percussion recorded at Sonikwire Studios, Irvine:   
First engineer: Shantih Haast 
Second engineers: Trinidad Sanchez III, Justin Schier 

All other tracks recorded and mixed by Brian Hazard
at Resonance Mastering, Huntington Beach

 

Art, design and photography by davpunk  www.davpunk.com 
Models: Caroline Foster, Heidi Meisinger 

Mastered by Resonance Mastering   www.resonancemastering.com

colortheory.com - official Website

offizielle Links

Aktuelles

Homepage online

Die Fanseite ctmusic.de / colortheory.de ist seit dem 25. März 2002 online.

Aktualisiert: 22.09.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2002-2016 Thomas Hanewinkel | Eine deutsche Color Theory Fanseite