Now I Know
©1999 Brian Hazard (ASCAP)



I brush my teeth
And put the book I’m reading
Back on the shelf
Then dial six numbers on the phone
Before I catch myself

For the first time in seven months
I can go straight to bed
No need to call you up
And document the day’s events
I meant it when I said that
This would be our final fight
So take this silence as my way to say
So long, goodnight

From here on out my time is my own
I think of you whenever the phone rings
Now I know I miss you

I figure I’m long overdue
To spend some time with my friends
As retribution for the parties
That I didn’t attend
I’m sure they understood
That I could never follow through
Out of the obligation
To devote my time to you

From here on out I’m making amends
It’s like the old days
Back with my friends again
Now I know I miss you

From here on out it’s “me” and not “us”
So how come
All they want to discuss is you?
Now I know I miss you

I’ve had a lot of time
To think about my life
Suddenly simple and convenient
But I can’t shake this feeling
Faintly bittersweet
Somehow incomplete without you

It may amaze you to discover
That my life can be ran
Without the constant arguments
About our future plans

From here on out I’m playing by ear
I’ve known you exactly a year today
Now I know I miss you

From here on out it’s out of my hands
I wouldn’t mind
Discussing those plans again
Now I know I miss you
Now I know I miss you
Now I know I love you

Jetzt weiß ich

Ich putze mir die Zähne
Und stelle das Buch, das ich lese
Zurück ins Regal
Dann wähle ich die sechs Nummern am Telefon
Bevor ich mich selber dabei ertappe

Zum ersten mal seit sieben Monaten
Kann ich sofort ins Bett gehen
Ohne dich vorher anrufen zu müssen
Und dir die Ereignisse meines Tages zu schildern
Ich meinte es wörtlich, als ich sagte
Das dies unsere letzte Auseinandersetzung sein wird
Also versteh diese Stille als meine Art "Auf Wiedersehen"
"Gute Nacht" zu sagen

Von jetzt an, ist meine Zeit nur für mich
Immer wenn das Telefon klingelt, denke ich an dich
Jetzt weiß ich, ich vermisse dich

Ich denke, dass es längst überfällig ist
Einige Zeit mit meinen Freunden zu verbringen
Als eine Art der Wiedergutmachung für die Partys
Auf denen ich nicht anwesend war
Ich bin mir sicher, dass sie dafür Verständnis hatten
Denn ich konnte mich nicht
Der Verpflichtung entziehen
Meine ganze Zeit dir zu widmen

Von jetzt an mache ich Zugeständnisse
Genau wie damals, wieder bei meinen Freunden
Jetzt weiß ich, ich vermisse dich

Von jetzt an, heißt es "ich" und nicht mehr "wir"
Also wie kommt es
Dass du das einzige Thema bist, worüber sie reden wollen?
Jetzt weiß ich, ich vermisse dich

Ich hatte viel Zeit
Um über mein Leben nachzudenken
Plötzlich so einfach und passend
Aber ich kann das schwache, bittersüße Gefühl
Nicht abschütteln
Irgendwie unvollkommen ohne dich

Vielleicht überrascht es dich
Dass mein Leben auch ohne diese ständigen Streitereien
Über unsere Zukunftspläne funktioniert

Von jetzt an höre ich auf mein Gefühl
Seit heute kenne ich dich genau ein Jahr
Jetzt weiß ich, dass ich dich vermisse

Von jetzt an liegt es nicht mehr in meiner Macht
Es würde mir nichts ausmachen
Noch einmal über unsere Pläne zu reden
Jetzt weiß ich, dass ich dich vermisse
Jetzt weiß ich, dass ich dich vermisse
Jetzt weiß ich, dass ich dich liebe

colortheory.com - official Website

offizielle Links

Aktuelles

Homepage online

Die Fanseite ctmusic.de / colortheory.de ist seit dem 25. März 2002 online. Aktualisiert: 15.01.2013.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2002-2014 Thomas Hanewinkel | Eine deutsche Color Theory Fanseite