Color Theory presents Depeche Mode - Songlyrics

Ein Tribute Album an Depeche Mode

Im November 2003 ist mit dem Album "Color Theory presents depeche MODE" bereits die sechste Studio CD von Color Theory erschienen. Auf diesem "One-Man Tribute" hat Brian Hazard Songs von Depeche Mode auf eigene Weise musikalisch neu interpretiert. Das Album beinhaltet elf ihrer wohl meist unterschätzten Lieder und enthält auch "Ponytail Girl", der Song der im Original von Color Theory stammt. Komplettiert wird die Tracklist mit zwei neuen instrumentalen Interludes.
Die Gesamtspielzeit des Albums beträgt 57:32 Minuten und wurde am 22. November des Jahres 2003 veröffentlicht.

Brian Hazard hatte "Ponytail Girl" bereits 2001 geschrieben und auf dem Album "Life's Fairytale" veröffentlicht. Allerdings wurde zur Veröffentlichung des Depeche Mode Albums "Exciter" genau dieser Song auf etlichen Webseiten und MP3-Tauschbörsen (wie z.B. Napster), als ein neues Lied von Depeche Mode gehandelt und als unveröffentlichter "Exciter-Track" kreditiert. Bis jetzt gibt es auf mehreren europäischen Webseiten verschiedene Bootleg-Versionen von "Exciter", die Ponytail Girl als sogeannten Bonus-Track beinhalten.

Album Details / CD Credits

All songs produced and performed by Brian Hazard
Ponytail Girl written by Brian Hazard (ASCAP) ©2001
All other songs written by Martin L. Gore ©1982-2001
Published by EMI Blackwood Music Inc. (BMI) o/b/o EMI Music Publishing Ltd./Grabbing Hands Music Ltd.

Art design: Thomas Hanewinkel and Loren Stevenson
Photography: Thomas Epping
Model: Daniela Neuhäuser
Mastered by Resonance Mastering www.resonancemastering.com

 

Thanks to Thomas, whose encouragement and vision made this album possible, to Michelle and Cole, who made it meaningful, to Todd, who made it practical, to Mark, who made it readable, and to you the listener, who made it worthwhile.

colortheory.com - official Website

offizielle Links

Aktuelles

Homepage online

Die Fanseite ctmusic.de / colortheory.de ist seit dem 25. März 2002 online. Aktualisiert: 15.01.2013.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2002-2014 Thomas Hanewinkel | Eine deutsche Color Theory Fanseite